print preview

Diamond DA42 Centaur OPA

Centaur OPA
Group
Aircraft
Class
Special purpose aircraft
Place of operation
Air

Hersteller: Diamond Aircraft, Flugplatz Wiener-Neustadt, Österreich
Modifikationen: Aurora Flight Science, Manassas, USA
Kapazität: 1 Pilot und 3 Passagiere (weitere Konfigurationen des OPA siehe Text)
Baujahr: 2012
Anzahl beschaffter Flugzeuge: 1

Registration: R-711

Die Diamond DA42 Centaur OPA gehört nicht zum Inventar der Schweizer Luftwaffe und wird ausschliesslich von Piloten der armasuisse geflogen. Im Auftrag des Armeestabs testen sie Sensoren, welche auf künftigen Drohnensystemen eingesetzt werden können.

Technische Daten   
Triebwerk: 2 Austro Engine AE300
Leistung: 168 PS (pro Triebwerk)
Max. Reisegeschwindigkeit (14,000 ft, MCP): 177 Knoten TAS (328 km/h TAS)
Min. operationelle Geschwindigkeit: 76 Knoten IAS (140 km/h IAS)
Leergewicht: 3,086 lbs (1400 kg)
Max. Abfluggewicht: 4,189 lbs (1900 kg)
Länge: 8.70 m
Höhe: 2.49 m
Spannweite: 13.42 m
Flügelfläche: 16.29 m2