F-5E Tiger II

Die Patrouille Suisse fliegt seit 1995 auf dem F-5 Tiger. Im Gegensatz zu vielen anderen Vorführteams nutzt die Patrouille Suisse ein Kampfflugzeug, das aktiv in der Luftwaffe eingesetzt wird und demonstriert so die Einsatzbereitschaft und das Können der Piloten.

Technische Daten 

Länge

14,68 m

Spannweite

8,13 m

Höhe

4,06 m

Leergewicht

4350 kg

Startgewicht

7080 kg

Max. Startgewicht

11180 kg

Dienstgipfelhöhe

15590 m

Max. Zellenbelastung

+7,3 / –3,0 g

Startgeschwindigkeit

145 kts / 270 km/h

Landegeschwindigkeit

155 kts / 290 km/h

Max. Geschwindigkeit

M 1,6 / 1700 km/h

Startstrecke

610 m

Triebwerke

2 General Electric J 85-GE-21A

Schub ohne Nachbrenner

3200 kg (Total)

Schub mit Nachbrenner

4500 kg (Total)

Überführungsreichweite

3100 km

Anfangssteiggeschwindigkeit

174 m/s

Bewaffnung

2 x 20 mm Kanone M 39

560 Schuss    

Infrarotlenkwaffe

2 AIM-9P

Div. Aussenlasten

3170 kg