print preview

Zukunft Militärflugplatz Dübendorf

Bundesratsentscheid vom 3. September 2014 über die zukünftige Nutzung des Militärflugplatzes Dübendorf

Der Bundesrat hat am 3. September 2014 beschlossen, das Areal des Militärflugplatzes Dübendorf auf drei Nutzungen aufzuteilen: Militäraviatik (Helikopterbasis), Zivilaviatik und Innovationspark (Hub Zürich). Mit dem späteren Entscheid des VBS, auch den Lufttransportdienst des Bundes und die Flugzeuge der swisstopo in Dübendorf zu stationieren, wurde aus einer Helikopterbasis die sogenannte Bundesbasis.

Weitere Informationen zum Thema finden Sie auf diesen Websites:

Pres­se­com­mu­ni­qué zum Bundesratsentscheid:
Innovationspark und ziviles Flugfeld mit Bundesbasis

Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (UVEK):
Planungsgrundlagen UVEK

Projekt Innovationspark der Volkswirtschaftsdirektion Kanton Zürich:
Innovationspark - Ein Generationenprojekt

Künftiger ziviler Flugplatzhalter (Rahmenvertrag im Sommer 2015 unterzeichnet):
Flugplatz Dübendorf AG