print preview

Zurück zur Übersicht Kommando Ausbildung


28 000 kamen an die Jubiläumsfeier des Waffenplatzes Drognens

Schon 50 Jahre alt und noch kein bisschen müde: Der Waffenplatz Drognens bei Romont im Kanton Freiburg hat vom 26. bis am 28. August Geburtstag gefeiert. Die umfangreichen Ausstellungen haben einen Bogen von der Vergangenheit in die Zukunft geschlagen und rund 28 000 Besucherinnen und Besucher angezogen.

31.08.2022 | Kommunikation Verteidigung, David Marquis

Historischer Jeep und Pinzgauer am Jubiläumsanlass.
Blick zurück: Am Anlass waren auch Fahrzeuge aus den Anfangszeiten des Waffenplatzes zu sehen. ©VBS/DDPS, Theodor Biderbost und David Marquis

Vergangenheit und Zukunft, Armee und Zivilleben – die Feier zum 50. Geburtstag des Waffenplatzes Drognens hat ein breites Spektrum an Ausstellungsthemen geboten. Ein historisches Geschütz schoss Böller in den Himmel über dem Glanebezirk, während einige Meter weiter Feuerwehr und Polizei ihre neusten Mittel zeigten und die Luftwaffe über die geplante Beschaffung des Kampfflugzeugs F-35A informierte. Historische Jeeps waren ebenso zu sehen wie Train-Pferde, die aktuellen Fahrzeuge und Systeme der Armee oder die Demonstration eines Infanterie-Einsatzes. Gemeinsam zogen die Armee sowie die lokalen Behörden und Vereine an drei Tagen 28 000 Personen auf den auf einer malerischen Anhöhe gelegenen Waffenplatz.

«Einige Besucher waren vom grossen Einsatzspektrum der Armee sehr überrascht», stellte Major Theodor Biderbost vom Organisationskomitee fest. Es habe ein reger Austausch zwischen den Ausstellern und den Besuchenden stattgefunden und man habe viele staunende Gesichter gesehen. Das Konzept, das Jubiläum des Waffenplatzes zusammen mit zivilen Partnern aus der Region zu feiern, sei ein voller Erfolg gewesen. Das erste Fazit der mitwirkenden Organisationen und Verbände falle positiv aus. «Mit diesem Anlass ist das Verständnis für die Armee gewachsen und die regionale Verankerung wurde weiter gefestigt», bilanziert Major Biderbost.


Zurück zur Übersicht Kommando Ausbildung