Zurück zur Übersicht CUMINAIVEL

Gemeinsam auf Patrouille

Im Vorfeld des WEF wird der Verkehr im Kanton Graubünden intensiv überwacht. Dabei stehen auch gemeinsame Patrouillen der Verkehrspolizei und der Militärpolizei im Einsatz. Cuminaivel traf Remo Zanolari und Michael John auf dem Verkehrsstützpunkt in Chur.

16.01.2018 | as

Einsatz Vorfeld Chur 1_as
Remo Zanolari und Michael John auf gemeinsamer Patrouille.

Für Remo Zanolari ist es der erste WEF-Einsatz. «Zuerst für mehrere Tage in der Verkehrsüberwachung auf der A13 und A28 eingeteilt, wechsle ich nach zwei Freitagen nach Davos», freut sich der 25-Jährige, der im Oktober brevetiert wurde. Er sei gespannt darauf, alles hautnah mitzuerleben, schliesslich habe sein Vater immer von seinen WEF-Einsätzen erzählt. Der Bündner, der sonst auf dem Verkehrsstützpunkt in Silvaplana stationiert ist, geniesst es, für einige Tage in der Nähe von Freundin und Familie in Chur zu sein, bevor es nach Davos geht.

Wir sind zur Stelle, wo es uns braucht.


«Man sieht in andere Sachen hinein».

Militärpolizist Michael John hat schon eine Vorstellung, was auf ihn zukommt, war er doch schon mehr als zehn Mal am WEF im Einsatz. «Früher war ich im Objektschutz in der Innensicherung tätig – mein Highlight ist sicher, Königin Rania von Jordanien und Shimon Peres, dem Israelischen Friedensnobelpreisträger in nächster Nähe begegnet zu sein». Aber auch die Verkehrsüberwachung zusammen mit der Polizei ist für den 35-Jährigen, der in Mels stationiert ist, spannend. «Da sieht man in andere Sachen hinein. Einmal mussten wir bei einer Häuslichen Gewalt intervenieren, weil unsere Patrouille als erste vor Ort war». 

Verdächtige Personen und Fahrzeuge

Auf gemeinsamer Patrouille überwachen Zanolari und John also nicht nur den Verkehr. «Wir kontrollieren verdächtige Personen und Fahrzeuge, nehmen Unfälle auf und sind zur Stelle, wo es uns braucht» – sagen es und starten auf die nächste Tour.

Einsatz Vorfeld Chur 3_as
Planung der nächsten Fahrt.

Einsatz Vorfeld Chur 2_as
Der WEF-Einsatz ist sehr abwechslungsreich.