print preview

Zurück zur Übersicht Startseite


Treffsicherheit und Netzwerkpflege am VBS-Schiessen

Ende August hat zum 24. Mal das traditionelle VBS-Schiessen stattgefunden. Die Teilnehmenden massen sich im Schiesstand Sand bei Schönbühl in den Disziplinen 25 Meter Pistole und 300 Meter Gewehr. Dieser Anlass bietet die Gelegenheit, sich über alle Bereiche des Departements VBS hinweg austauschen und den einen oder anderen ehemaligen Mitarbeitenden wiederzusehen.

12.09.2022 | Kommunikation Verteidigung, Nicole Anliker

60 Punkte, die zu holen sind – mit Talent, Übung, Tagesform und manchmal etwas Glück.
60 Punkte, die zu holen sind – mit Talent, Übung, Tagesform und manchmal etwas Glück. ©VBS/DDPS, Dominic Walser, Alessio Uva, Nicole Anliker

Am 30. und 31. August 2022 stellten sich die Teilnehmenden des 24. VBS-Schiessens konzentriert und mehrheitlich treffsicher dem jährlichen Wettkampf. Mit der Pistole schossen 353 Schützinnen und Schützen in der Disziplin 25 Meter. Mit dem Gewehr auf die Distanz von 300 Metern waren 328 Schiessende am Start. Die Teilnehmerzahl hat sich im Vergleich zum Vorjahr um rund 5 Prozent erhöht. Dies ist vor allem dem steigenden Frauenanteil zu verdanken. Bei den 300-Meter-Schützinnen beträgt der Anstieg 34 Prozent, bei den 25–Meter-Schützinnen sogar 67 Prozent!

Erfolgreich und unfallfrei

Das schöne Wetter und die gute Gelegenheit verführte die einen oder anderen dazu, in der Festwirtschaft oder an der Bar zu verweilen, um sich mit Mitarbeitenden anderer Organisationseinheiten oder ehemaligen Kolleginnen und Kollegen auszutauschen. Das Organisationskomitee blickt auf ein erfolgreiches und unfallfreies VBS-Schiessen zurück und hofft, dass die Anzahl der Teilnehmenden auch nächstes Jahr stabil bleibt.

Auszeichnungen und Wanderpokale

Die Rangverkündigung, im Schiesssport «Absenden» genannt, fand am 9. September 2022 im Armee-Ausbildungszentrum Luzern statt. Am kulinarisch und musikalisch umrahmten Abend wurden die zahlreichen Auszeichnungen und Wanderpokale den Gewinnerinnen und Gewinnern der Einzelwertungen und der Gruppenwettkämpfe übergeben. Der Vorsitzende des Organisationskomitees, Korpskommandant Hans-Peter Walser, dankte allen für ihr Mitmachen und gratulierte den Schützinnen und Schützen zu den tollen Resultaten.

Zum Vormerken

Das 25. VBS-Schiessen findet am 29./30. August 2023 in der Schiessanlage Sand Schönbühl statt.


Zurück zur Übersicht Startseite