Zurück zur Übersicht Startseite

Unterstützung der Junioren Ski WM in Davos

Die in Bremgarten stationierten Durchdiener des Kata Hi Ber Bat unterstützen derzeit die Organisatoren der Junioren Ski WM in Davos. In Zusammenarbeit mit den zivilen Helfern werden die steilen Hänge für das Rennspektakel vorbereitet.

01.02.2018 | Ei Kdo Kata Hi Ber Bat

Davos 2

 

Am 27. Februar 2018 hat sich ein 24-köpfiges Detachement auf den Weg nach Davos gemacht. Die Hauptaufgaben der Armee sind das Aufstellen und Abräumen der Sicherheitsnetze.

Der erste Teil der Arbeit ist bereits erledigt. Beim Renntag wird in zwei Gruppen gearbeitet. Das Technik Team begleitet den Slalom der Damen, während das Speed Team auf der Abfahrtsstrecke der Herren eingesetzt wird. Beim Rennbetrieb schaufeln die Soldaten den gelockerten Schnee aus der Piste, stellen umgefahrene Tore auf und halten sich für Reparaturen an den Sicherheitsnetzen bereit. Dies ermöglicht einen fairen Wettkampf und möglichst gleichbleibende Pistenbedingungen. Eine ganze Woche ist jetzt Rennbetrieb, bis der Rückbau und die Aufräumarbeiten beginnen. Wir wünschen dem Swiss-Ski Team weiterhin viel Glück nach dem bereits erfolgreichen Start in die WM.

Herzlichen Dank an die Organisatoren für die sehr gute Verpflegung  und die hohe Wertschätzung für die geleistete Arbeit.