GENOVA V

Wir leben die Zukunft: GENOVA ist DAS Werkzeug für eine erfolgreiche Zusammenarbeit in der Gruppe Verteidigung und auf allen föderalen Ebenen.

GENOVA V

Geschätze Mitarbeiterin, geschätzter Mitarbeiter

Vielen Dank für Ihre Neugier und Ihr Interesse am Projekt GENOVA V.

Worum geht es?

GENOVA ist ein Akronym aus den beiden Wörtern GEVER und Acta Nova. Bis 2020 werden die Mitarbeitenden der ganzen Bundesverwaltung auf einer einheitlichen GEVER-Lösung arbeiten. Diese Lösung heisst Acta Nova. Die Gruppe Verteidigung wird als letzte Verwaltungseinheit im 2020 auf Acta Nova migrieren und das bisherige GEVER-System iGEKO ablösen.

Warum tun wir es?

Wir wollen die Gruppe Verteidigung sicher und rasch in die Welt der digitalen Zusammenarbeit führen. Das heisst,

  • wir gestalten unsere Geschäftsabläufe durchgängig digital
  • wir arbeiten nach denselben Regeln und sprechen dieselbe Sprache
  • dank GEVER behalten wir den Überblick, denn wir können Prozesse effizienter steuern und führen
  • GEVER ist ein Gewinn für alle: Einmal erlernt, vereinfacht GENOVA den Arbeitsalltag und das nachhaltig
  • wir leisten unseren Beitrag zur Strategie Digitale Schweiz

Was erwartet mich?

Als Mitarbeitende der Gruppe Verteidigung werden Sie künftig mit der neuen GEVER-Anwendung Acta Nova die elektronische Geschäftsverwaltung abwickeln. Um Sie mit der Anwendung des neuen Tools fit zu machen, werden Sie zielgruppengerichtet ausgebildet. Über die Ausbildung und den Einführungstermin werden Sie zur gegebenen Zeit von uns orientiert.

Quiz

Der Wettbewerb ist geschlossen.


Auskünfte erteilt: Myrta Zahnd
Leiterin Projekt GENOVA V
Tel.
+41 58 463 36 45

E-Mail


Kontakt drucken