Zurück zur Übersicht Mitteilungen / Berichte

SWISSCOY Wochennews 24.09.-30.09.2018

03.10.2018 | SWISSINT

DSC_7808
Geordnete Abgabe der Alukiste im Schweizer Compound im Camp Film City.

Vergangene Woche hiess es für die Angehörigen des SWISSCOY Kontingents 38 bereits: Packen. Damit das ganze persönliche Material bis zum Ende des Einsatzes in der Schweiz abgegeben werden kann, muss frühzeitig mit dem Rückschub begonnen werden. Der Transport der Alukisten fordert vor allem Koordination und Muskelkraft: Knapp hundert Kisten mit einem Gesamtgewicht von rund drei Tonnen müssen in die Schweiz transportiert werden. Diese Aufgabe funktionierte nur mit einer Hand in Hand Arbeit der Soldaten des Transportzuges, des Flugkoordinators und der Militärpolizei.

Um sich auch in einigen Jahren noch an den geleisteten Auslandseinsatz zu erinnern, werden wenige Tage vor der Rückkehr in die Schweiz die letzten Team- und Erinnerungsfotos erstellt. Dies auch bei den Schweizer Verbindungsoffizieren der KFOR. Zum ihrem Teamfoto gesellte sich spontan auch der Kommandant der KFOR, Major General Salvatore Guoci dazu. Die sogenannten Liaison Officers agieren als Schnittstelle zur KFOR und betreuen Bereiche wie die politische Beratung des Kommandanten der KFOR, den Militärflughafen, das Joint Visitors Büros, das nördliche Regionalkommando oder die Joint Logistic Support Group.

 

Wetteraussichten

Kommende Woche bleibt es herbstlich: Die Temperaturen bewegen sich von 22°C anfangs Woche, bis 13 °C gegen Ende Woche.