Zurück zur Übersicht Militärische Friedensförderung

SWISSCOY Wochennews 03.12.-09.12.2018

10.12.2018 | SWISSINT

Das internationale EOD-Team beseitigte insgesamt 625 kg zivilen Sprengstoffs und 158 Sprengkapseln.
Das internationale EOD-Team beseitigte insgesamt 625 kg zivilen Sprengstoffs und 158 Sprengkapseln.

 

Safe and Secure Environment – die Sicherstellung einer sicheren und stabilen Umgebung ist einer von zwei Hauptaufträgen der Kosovo Forces (KFOR) im Einsatzgebiet. Darunter fällt auch die Beseitigung von Sprengstoffen, welche für die Bevölkerung eine Gefahr darstellen könnten. Im Auftrag der KFOR beseitigte Anfang Dezember ein internationales Team von EOD-Experten (Explosive Ordonance Disposal = Kampfmittelbeseitigung) unter der Leitung der Schweizer eine grosse Menge zivilen Sprengstoffs, der von einem in Konkurs gegangenen Bergwerkbetreiber zurückgelassen wurde. Der mit der Durchführung des Auftrags betraute Schweizer Major Titus zog nach der in mehreren Etappen durchgeführten Beseitigung ein positives Fazit: "Alles ist reibungslos abgelaufen. Wir bilden international aus und können für eine solche Aufgabe sehr gut zusammenarbeiten. Auch der Sprengstoff hat so umgesetzt, wie erwartet. Wir sind sehr zufrieden."

 

Wetteraussichten Kosovo
In der ersten Wochenhälfte ist es noch trocken und nur teils bewölkt, ab Donnerstag ziehen vermehrt Wolken auf. Am Samstag und Sonntag kann es zu Schnee und Regenschauern kommen. Die Temperatur bewegt sich tagsüber zwischen 2° und 4°C und sinkt nachts bis auf -7°C.