Seite drucken | Fenster schliessen
Schweizer Armee

Führungsstab der Armee (FST A)

Badge FST A

Das Kerngeschäft des Führungsstabes der Armee (FST A) umfasst die Planung und Führung aller Operationen und Einsätze der Schweizer Armee im In- und Ausland, welche teilstreitkräfteübergreifend (JOINT) sind und nicht an die Teilstreitkräfte Heer und Luftwaffe oder an die Kompetenzzentren delegiert wurden. Neben der laufenden Lagebeurteilung und der permanenten Lagekontrolle ist der FST A auch zuständig für die Betreuung und Unterstützung der Milizangehörigen der Armee und die Rekrutierung für die Armee. Im Auftrag des Chefs der Armee erlässt der FST A die Vorgaben für die Grundbereitschaft der Armee, die jährlich wiederkehrenden konkreten Bereitschaftsvorgaben sowie den Dienstleistungsplan und die Mehrjahresplanung der Armee. Er definiert damit, welche Leistungen von der Armee kurz- und mittelfristig erbracht werden müssen. In Form von Befehlen und Weisungen legt der Führungsstab der Armee fest, was in den Bereichen Ausbildung, Logistik, Führung und Personelles erreicht werden muss und er misst die Zielerreichung.

 

Organigramm des Führungsstabes der Armee (FST A)

Zur Webseite der Operationen (FGG 3/5) Zur Webseite der Unterstützung (FGG 4/6) Zur Webseite der Ausbildung (FGG 7) Zur Webseite des Personellen der Armee (FGG 1) Zur Webseite des Militärischen Nachrichtendienstes (FGG 2) Zur Webseite der Militärischen Sicherheit (Mil Sich) Zur Webseite des Komp Zen ABC-KAMIR Zur Webseite des Komp Zen SWISSINT Zur Webseite des KSK Zur Webseite Stab Chef FST A
Organigramm des Führungsstabes der Armee mit einem Teil Stab (links) und einem Teil Kommando (rechts).
Wo vorhanden, sind Stellen und Funktionen hinterlegt: Ein Klick öffnet die weiterführende Seite.

Der FST A stellt die Leistungen der Armee in den Bereichen Friedensförderung, ABC-Abwehr und Kampfmittelräumung, Militärpolizei und Spezialkräfte bereit. Dazu sind dem Chef des Führungsstabes der Armee die Kompetenzzentren SWISSINT und ABC-KAMIR, die Militärische Sicherheit und das Grenadierkommando 1 (ab 01.01.2012 mit dem Namen Kommando Spezialkräfte) unterstellt. Zudem sind die vier Territorialregionen dem FST A einsatzunterstellt. Im Bedarfsfall wird die Berufsorganisation des FST A durch die Milizkräfte der Armeestabsteile 200 bis 390 verstärkt. Zusammen mit dem Armeestab bildet der FST A das Hauptquartier der Schweizer Armee.

Chef Führungsstab der Armee: Divisionär Jean-Marc Halter

 


Kontakt:
Führungsstab der Armee (FST A), Papiermühlestrasse 20, CH-3003 Bern
Telefon +41 31 324 44 21, Fax +41 31 325 60 73
E-Mail Triage.FSTA@vtg.admin.ch 

 

Für Fragen zu dieser Seite: Führungsstab der Armee (FST A)
Seite drucken | Fenster schliessen